Pages

2.3.11

making of the "tree pouch"

Ich liebe Bilder von Designern, die Einblicke auf ihre Arbeitsprozesse, Werkzeuge oder Schreibtische preisgeben. Ich dachte, vielleicht könnte Euch das auch interessieren und zeige hier, wie ich ein Baumtäschchen herstelle.


I love process pictures of artists, so I thought maybe you could also be interested in catching a gimpse of my work. 
I want to show you how to create a "tree pouch".


Zuerst müssen alle Stoffe vorgewaschen werden. Die Stoffe schrumpfen etwas beim Waschen. Ihr wollt doch auch noch nach der ersten Waschmaschine ein passendes Täschchen, oder? Danach wird alles gebügelt.

First you have to prewash all fabrics. The fabrics will shrink a bit. You all want so wash your bags , aren´t you? When they are dry, they must be ironed.
----------------------------------------------------------------------------------------------------
step 1
step1
step1
Es müssen 3 Motive auf Stoff gedruckt werden. Die Ameiseninnenseite, die Holzaußenseite und das Ameisenblatt.
Alle Motive werden zweimal auf transparente Folien gedruckt. Es darf kein Licht durch die schwarzen Bereiche kommen, da wir hier keine Semitransparenz wollen.

There are 3 motifs to print on fabric. The ants inner lining, the wooden outside and the ant leaf.
All motifs are printed two times on transparent sheets. Semitransparency is not allowed, therefore I glue two sheets together.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 2
step2
 Der Stoff wird jetzt in passende Stücke zerteilt.

The fabric must be cutted into pieces. 
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step3
step3
Alle Stoffteile werden auf Pappen aufgeklebt, damit sie sich beim Drucken nicht anheben können.

All fabrics must be glued onto sticky boards. 
----------------------------------------------------------------------------------------------------
step 4
step4
Der Siebrahmen wurde mit einer photosensitiven Emulsion beschichtet. Das muss erstmal trocknen.
Danach kann mit Hilfe einer tollen Lampe belichtet werden :)

The screen is coated with a photosentitiv emulsion. It has to dry. Now I can burn the screen with the help of this nice lamp :)
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 5 
step5

Das Motiv wird jetzt ausgespült. Das Bild zeigt, dass ich noch mittendrin bin.

I can wash out my motiv. The picture shows the middle of the process.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 6
step6

 Das Sieb muss wieder getrocknet werden. Danach kann´s aber endlich losgehen. 
Hier ist der Aufbau:
Farbmesser, Spachtel, Rakel, Farbe ( wasserbasiert), Klebeband, Stoffe, eine Küchenrolle (versteckt sich gerade) und gute Musik!

All screens are dry again, now I am ready for screenprinting. 
Here´s the setup: 
ink blade, palette-knife, squeegee, color (water based), tape, fabrics, a kitchen roll ( is hiding here) and good music!
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 7
step6

drucken!

printing
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 8
step7

Qualitätskontrolle

quality check
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 9

step8

step9
noch mehr drucken!


printing more!
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 10
step10

Ist die Farbe getrocknet, müssen die Stoffe 3 Minuten lang gebügelt werden. Die Farbe ist jetzt fixiert und kann in der Waschmaschine gewaschen werden. Der Stoff und die Vlieseline werden in Stücke geschnitten und zusammengebügelt.

The fabrics must be ironed for 3 minutes to make it durable for washing. Then I cut the fabric and vilene into pieces and iron them together.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 11
step11
Die Blätter werden in Stücke geschnitten, genauso die Microfaser und die Vlieseline.
Dann wird das Blatt zusammengenäht und eine Öse gemacht. Die Microfaserrückseite ist sehr praktisch, man kann schnell den Bilsschirm von Schmutz und Schlieren befreien.

The leafs are cutted into pieces, also the microfiber and vilene.
I sew everything together and add an eyelet. The microfiber backside is so practical, you can quickly remove your screen from dust and grease.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 12
step12
überziehbare Knöpfe! Der Stoff wird mit Vlieseline verstärkt, wieder eine Bügelaktion.


selfmade buttons! The fabric is stronger with vilene, another ironing action.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 13
step13
Die Ösenbänder für das Baumelblatt werden auch selbst gemacht.


making the eyelet straps for the dangle leaf
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 14
step14
Jetzt kann alles zusammengenäht werden. Ich mache mir mit Hilfe einer Nadel immer einen Marker für den Knopf, der per Hand angenäht wird.

Now I can sew everything together. For the button placement, I make a marker with a needle.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

step 15

step15

Tadaa, das Baumtäschchen ist jetzt fertig und kann in den Shop


tadaa, the tree pouch is finished and ready for the shop.









3 comments:

  1. Fantástic work!! I love it!! ;)

    ReplyDelete
  2. supercool. hab' dich gleich mal "gepimped" ;)

    http://www.notcrazyunwell.com/?p=2103

    ReplyDelete
  3. awesome!!! einfach nur genial :3

    ReplyDelete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...